Kaufmännischer Verein UNION Wilhelmshaven

Grillfest auf Burg Kniphausen am 7.8.2016

Foto vom Grillfest am 13.7.2014

Gemeinsam mit unseren Familien wollen wir am 8. August wieder ein fröhliches Grillfest auf Burg Kniphausen feiern, bei dem auch unsere Kinder mit einem eigenen Programm nicht zu kurz kommen werden.


Frühschoppen am 19. Juni 2016

 

Am Sonntag, 19.6.2016 begrüßte unser Vorsitzender Dr. Horst Kiel die Mitglieder zum traditionellen Frühschoppen, der diesmal witterungsbedingt im Seglerheim am Nassauhafen stattfand. Reichlich Krabben und Räucherlachs versorgte die fröhliche Runde.


Besichtigung von Lager3000




Rundgang durch Lager3000

Am 10.3.2016 hat uns Herr Heinz Riemer, Gründer und Repräsentant der Firma Lager3000, zu einer Besichtigung des von ihm aufgebauten Unternehmens eingeladen, abgerundet durch einen delikaten Imbiß und ein Fäßchen Bier. Wir alle waren sehr beeindruckt von der hochmodernen Scan-Anlage und den unermeßlich großen, peinlich sauberen und beheizten Containerlagern, in denen umfassende Akten zahlreicher Firmen eingelagert sind.

Vielen Dank!


Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland zu Gast

Kriminalhauptkommissar Martin Kutschmann bei seinem Vortrag

Zum Kaminabend am 11.2.2016 haben zwei Beamte des polizeilichen Staatsschutzes über aktuelle Gefährdungen und ihre umsichtige Arbeit berichtet. Geduldig haben sie sich unseren Fragen gestellt und mit ihrer anschaulichen Präsentation und interessanten Informationsschriften über wichtige Fragen aufgeklärt, die so manchen mit Sorge erfüllen. Vielen Dank dafür!


Mitgliederversammlung im Marinemuseum

Dr. Stephan Huck

Am Donnerstag, 28.1.2016 hat unsere Jahreshauptversammlung im Deutschen Marinemuseum stattgefunden. Dabei wurden Vorstand, Beirat und Kassenprüfer gewählt. Eine aktuelle Auflistung ist [hier] zu finden.

Im Anschluß berichtete Dr. Stephan Huck, Leider des Museums, über aktuelle Entwicklungen im Deutschen Marinemuseum.


Studentische Unternehmerinnen stellen sich vor

Anne Locker und Rebekka Pude

Zum Kaminabend am 10. Dezember 2015 haben uns die beiden angehenden Unternehmerinnen Frau Anne Locker und Frau Rebekka Pude ihre Geschäftsidee verraten: sie wollen unter dem Namen Filoni rollstuhlgerechte Kindermöbel entwerfen und anbieten. Ihre Beispiel verdient unsere Aufmerksamkeit und Unterstützung in der Hoffnung, auch andere junge Menschen zur Selbständigkeit zu ermutigen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!


Wildessen in der Antonslust

Herr Fritz Garms mit Jagdhorn
Fröhliche Stimmung zum Wildbret

Mit 60 Teilnehmern war unser Wildessen am Sonntag, 15. November 2015 in der Antonslust ein voller Erfolg! Herr Fritz Garms stimmte uns mit seinem Jagdhorn musikalisch ein. Dann konnten wir reichlich Wildschweinschmorbraten, Hirschragout mit Wildrahmsoße und verschiedenen Beilagen genießen. Herzlichen Dank an Karin Wipperfeld und Susanne und Dirk Janßen für die herbstliche Dekoration des Saals.


Kaminabend mit Wolfgang Flechner

Teddy Flechner (links) im Gespräch mit Michael Römer

Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Brandursachenermittlung ist Dipl.-Ing. Wolfgang D. Flechner VDE/VDI (den meisten von uns als "Teddy" bekannt) auch jüngst manchem Schaden auf den Grund gegangen, hat wie so oft erkannt, was Sparen an falscher Stelle Schlimmes bewirken kann. Zum Kaminabend am 22. Oktober 2015 berichtete er davon und diskutierte mit uns anhand einer Schautafel, wie man sich davor schützen kann.


Radtour am 12.9.2015

Oberahmer Peldemühle

Bei angenehmen Temperaturen konnten wir planmäßig unsere Radtour an der Rüstringer Brücke starten. Durch die herrliche Landschaft führte der Weg nach Sanderahm zur Oberahmer Peldemühle. Leckeren frisch gebackenen Kuchen gab's bei Katja's Melkhus, bevor der Weg weiter nach Steinhausen ging. Dort wartete ein reichhaltiges Schnitzelbuffet auf uns.

Der Bus brachte und letztlich zum Rathausplatz zurück, wo wir auch unsere Fahrräder wieder in Empfang nehmen konnten.


Besichtigung des Kraftwerkes GDF SUEZ

Die Gruppe vor dem modernen Verwaltungsgebäude

Am 3.9.2015 hatten wir die Gelegenheit, das moderne Kraftwerk der GDF SUEZ (künftig "engie") zu besichtigen. Mit einem lebendigen Vortrag konnte uns Frau Susanne Krüger die Technik erklären und von den hervorragenden Emissionswerten des Kraftwerkes überzeugen, bevor uns der Produktionsleiter, Herr Volkens, durch das Werk führte.

Beiden gilt unserer herzlicher Dank!


Kaminabend mit Univ. Prof. Dr. Franz Bairlein

Prof. Dr. Franz Bairlein bei seinem Vortrag

"Vogel - Mensch: was können wir vom Vogel lernen" lautete am 11.6.2015 das Thema, zu dem uns Prof. Dr. Bairlein aus seinen jüngsten Forschungen berichtet hat. Gespannt hörten die Teilnehmer des Kaminabends den lebendigen Ausführungen des Ornithologen zu, der an zahlreichen Beispielen aufzeigte, wie wir über Bionik aus der Vogelwelt lernen und Vögel als Bioindikatoren für Umweltqualität, Umweltleistung und Lebensqualität nutzen können. 


Besuch der Landesbühne Niedersachsen Nord

Olaf Strieb, Intendant

Am Donnerstag, 19. März 2015 hatten wir die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen zu schauen: der Intendant, Herr Olaf Strieb, und sein Team haben uns durch die Räume des Theaters Wilhelmshaven geführt. Im Anschluss daran kamen wir zu einem Imbiß im Theatercafé "Artischocke" zusammen.


Mitgliederversammlung 2015 als Kaminabend

Matthias Lüdicke bei seinem interessanten Vortrag

In erfrischender Kürze hat der Vorsitzende Dr. Horst Kiel am 29. Januar 2015 durch die Mitgliederversammlung geführt und sich bei dieser Gelegenheit bei seinen Vorstandskollegen, dem Beirat und allen bedankt, die zum Gelingen des Vereinsjahres beigetragen haben.

Im Anschluß daran hat Herr Dipl.-Wirtschaftsing. Matthias Lüdicke, Leiter der Niederlassung Wilhelmshaven der Niedersachsen Ports GmbH und Co. KG (N-Ports), einen interessanten Bericht über den Hafen Wilhelmshaven gegeben. Auch wenn manche Entwicklungen unseres Tiefseehafen ihre Geduld und Zeit brauchen, dürfen wir insgesamt sehr optimistisch in die Zukunft blicken.


Martinsgansessen am 16. November 2014

(Fotos: Horst Kiel)

Mit 73 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war das fröhliche Martinsgansessen wohl ein voller Erfolg. Vielen Dank an Herrn Karl Eilers von der Lüttje Büün für seinen niederdeutschen Beitrag, danke aber auch an Susanne, Maike und Karin für die Vorbereitungen. Dem Team der Antonslust gilt unser herzlicher Dank für einen köstlichen Gänseschmaus.


Kaminabend mit Horst Bartels

Horst Bartels

Im vertraulichen Kreis unserer Kaminabende konnten wir am 9.10.2014 Herrn Dipl-Kfm. Horst Bartels und seine Tochter Frau Dipl.-Kffr. Britta Heine begrüßen. Die Sicht des untriebigen Unternehmers im Spannungsfeld mit dem JadeWeser Port einmal nicht aus der Presse, sondern von ihm selbst zu hören, war für alle Teilnehmer nicht nur ein Erlebnis, sondern in der Offenheit der Diskussion bereichernd. Einmal mehr ist seine Verbundenheit mit unserer Heimat und sein unermüdliches unternehmerisches Wirken für unsere Wirtschaftregion deutlich geworden. Vielen Dank für Vortrag und Diskussion!


Expertengespräch in der Jade Hochschule

Foto: Jade HS/Jörg Brunßen

Am 11.9.2014 hat uns der Dekan des Fachbereiches Wirtschaft der Jade Hochschule, Herr Prof. Dr. Gerd Hilligweg, zu einem Expertengespräch eingeladen.

Nach der Vorstellung der neuen Studiengänge („Wirtschaft im Praxisverbund – dual“ und „Wirtschaft im Praxisverbund – berufsbegleitend“) des Fachbereichs durch Prof. Gerd Hilligweg, referierte Dr. rer. pol. Jürgen Petzold zum Thema der Unternehmensnachfolge, das insbesondere für Familienunternehmen, die „Hidden Champions“ der deutschen Wirtschaft interessant und wichtig ist.

Die angeregten Diskussionen wurden im Anschluss an die Vorträge bei einem kleinen Imbiss fortgesetzt. Dort bestand ebenfalls die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches untereinander. Die Mitglieder des KVUW zeigten großes Interesse insbesondere an den dualen und berufsintegrierenden Studiengängen „Wirtschaft im Praxisverbund“ (WiP) und „Insurance, Banking & Finance“ (IBF).


Grillfest auf Burg Kniphausen

Stockbrot-Grillen und Marshmallows für die Kiddies

Am Sonntag, 13. Juli 2014 haben wir ein fröhliches Grillfest an der Burgschenke Kniphausen gefeiert.

Dazu gab es

  • ein vorzügliches Grillen mit Herrn Edgar Lübben und seinem Team
  • einen interessanten Natur-Lehrpfad mit Führung des NABU Wilhelmshaven
  • Grillen von Stockbrot und Marshmallows
  • und eine spannende Schnitzeljagd Schatzsuche für die Kids

Für die musikalische Begleitung sorgte das International Vagabond Orchestra - ein wirklich gelungener Familientag!


Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung

Prof. Michael Bartsch

Mit einem lebendigen Vortrag hat Steuerberater Prof. Michael Bartsch, Professor für betriebliche Steuerlehre an der Jade Hochschule, den Kaminabend am 12. Juni 2014 eröffnet und damit eine lebendige Diskussion angestoßen.

25 Mitglieder und Gäste haben die brisante Thematik von verschiedenen Seiten betrachtet, kulinarisch gestärkt durch das ausgezeichnete Buffet mit Räucheraal satt und Schinkenhäppchen.

Als neue Mitglieder konnten an diesem Abend begrüßt werden:

  • Dipl.-Ing. agr. Christian Andreae, Landwirt
  • Sven Schönfeld, Inhaber von Schönfeld Hörsysteme

Willkommen im Kaufmännischen Verein UNION Wilhelmshaven !


Kaminabend mit Helmut Landsiedel

Unter reger Beteiligung fand am Donnerstag, 10. April 2014 unser erster Kaminabend in der Burgschenke Kniphausen statt, diesmal zum Thema "Fachkräftemangel".

Nach fachkundiger Einführung durch ein engagiertes Impulsreferat von Herrn Ministerialdirigent Helmut Landsiedel, Leiter der Abteilung Berufliche Bildung im Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein, entfachte sich eine lebhafte Diskussion. Dabei wurde einmal mehr deutlich, daß wir alle unsere Heimatregion viel positiver darstellen und nach außen hin als attraktiven Lebens- und Wirtschaftraum vertreten sollten.

Kulinarisch wurden wir durch Familie Lübbben und das Team der Burgschenke köstlich verwöhnt. Das neue Format des Kaminabends ist insgesamt auf eine außerordentlich positive Resonanz gestoßen, Grund für uns, es fortan zu einer tradierten Veranstaltung zu entwickeln.

Fotos dazu in der Bildergalerie. Dazu bitte als Mitglied anmelden auf Login.


Werksbesichtigung Manitowoc

 

30 Teilnehmer konnten wir am 13. März 2014 auf dem Werksgelände der Manitowoc Crane Group Germany GmbH in Wilhelmshaven begrüßen, darunter als Gäste Frau Nicole Rudolf und Herr Christian Andreae. Wir danken insbesondere den Herren Thomas Brader und Christian Kien für die interessante Führung durch die Hallen und das Freigelände der Mobilkranfertigung.


Presseveröffentlichungen

Unserer lokalen Presse in Wilhelmshaven und Umland sind wir für ihr Interesse und die auferksame Berichterstattung sehr dankbar.

Jüngste Veröffentlichungen filden Sie [hier].


Lebendigkeit und Tradition

(Foto-Design Klaus Schreiber)

Unter diesem Motto will das für die kommenden zwei Jahre gewählte Team den Kaufmännischen Verein UNION Wilhelmshaven erfolgreich in die Zukunft führen.

Im Bild von links: Peter-Michael Nilges (Schatzmeister), Gerd Goldmann (Beirat), Dr. Horst Kiel (Vorsitzender), Matthias Grimmert (Planungsgruppe), Caspar-Sebastian Arkenau (stv. Vorsitzender), Maike Grimmert (Beirat), Dirk Janßen (Beirat) und Jürgen Lewandrowski (Schriftführer). Nicht im Bild: die Beiratsmitglieder Dirk Adena, Lutz Bauermeister, Heiner Holzhausen und Karin Wipperfeld.

Wir danken allen Mitgliedern für das entgegen gebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine glückliches Vereinsjahr mit vielen angenehmen Begegnungen, anregenden Gesprächen und lebhaften Diskussionen über die Anliegen der Kaufmannschaft in Wilhelmshaven.